Duisburg (RP) Das Oktoberfest in Serm feierte Jubiläum. Bereits zum zehnten Mal lud die Sebastianer Kompanie ins Festzelt auf den Kasselle Pitter Platz ein. Dort gab es Schweinshaxen, Oktoberfestbier und viele Gäste in Dirndl und Lederhosen.

Hoch die Maß: Diese Dirndl-Trägerinnen feiern nicht etwa in München auf den Wiesn, sondern im Festzelt auf dem Kasselle Pitter Platz in Serm. Dort geht es seit zehn Jahren genauso zünftig zu wie in Bayern. rp-foto: andreas probst

Serm "In Serm stehen wir dem Münchener Oktoberfest in nichts nach!" erklären die Besucher, die sich mit rund 3000 weiteren Feierwütigen im riesigen Festzelt auf dem Kasselle Pitter Platz in Serm an Löwenbräu und Brathendl erfreuen. Das Sermer Oktoberfest geht ins zehnte Jahr und das Festzelt ist wie immer restlos gefüllt.

Kein Wunder, denn hier locken all die Annehmlichkeiten, die es auch in München gibt: Schweinshaxe, Bretzeln, Weißwurst, Hendl, und das Wichtigste – die Oktoberfestmaß. "Einen Unterschied gibt es doch", erklärt Festredner Heinrich Matschk. "Wir haben den großen Vorteil, dass wir Essen und Trinken zu zivilen Preisen anbieten können", und so ist schon einmal die ein oder andere Maß mehr drin. Auch optisch gab es nichts zu meckern. Bunte Dirndl, Lederhosen und karierte Hemden bestimmen das Bild und ließen vergessen, dass man sich nicht in Bayern, sondern in Serm befand.

Mit dem Einzug der St. Sebastianus Kompanie, dem Tambourcorps und der Blaskapelle gut eine Stunde nach Einlass, hielt dann auch die gute Laune Einzug und die bereits gute Stimmung kochte nochmals hoch. Die ersten Besucher machten es sich stehend auf den Bänken bequem, "ganz wie es die Oktoberfesttradition verlangt", erklärt Ruben Kling lachend. Die ersten Beifallsstürme erntet Heinrich Matschk, der in diesem besonderen Jubiläumsjahr auch eine besondere Begrüßung parat hat: "Heute wollen wir mal ganz anderes anfangen – es ist Halbzeit und es steht 0:1 für Deutschland!" Schnell ist doch auch diese freudige Nachricht vergessen, denn bald heißt es "O'Zapft is".

 

Jessica Narloch